Urlauber - The World Of Bluesbird

Direkt zum Seiteninhalt
Firewolf Bluesbird

Der Urlauber

Heute bin ich hauptberuflicher Urlauber, andere sagen Rentner dazu.
wie ich schon erwähnte, habe ich 20 Jahre bei der Werkfeuerwehr der Stahlwerke Bremen,
heute Arcelor-Mittal, meinen Dienst geschoben.
Ich kann sagen, dass dieser Job mein Leben war und immer noch ist. Allerdings heute nur noch im Kopf.
Nebenberuflich bin ich die ganzen Jahre im nationalen und internationalen Fernverkehr gefahren.
Also hauptberuflich Schicht bei der Feuerwehr und in den Freischichten nebenberuflich auf dem Bock,
so mit Einsamkeit Landstraße große Freiheit.
HA; HA; HA;. Im Kopf hatte ich nur materielles Denken, nur das zählte.
Man hatte ich ne Macke.
Die Pest ( der Krebs ) hat mich ausgebremst, zum Glück,
sonst läge ich wohl schon in der Kiste und wüsste heute nicht wie geil das Leben sein kann.
Wie gesagt, das war´s dann mit Job, Karriere und Kohle.
Nun musste ich das Leben lernen, heute sag ich Leben, Erleben, Überleben.


Ich wusste zu der Zeit nicht, ob es besser werden wird, wenn es anders werden wird;
aber so viel war gewiss, dass es anders werden musste, wenn es gut werden sollte.


Den eigenen Körper kennen lernen. Glaubt mir das ist ein verdammt schönes Gefühl.
Mein derzeitiger Aufenthaltsort ist, ja wo ist der denn gerade.
Aufenthaltsorte können sich bei mir von den einen auf den anderen Tag schnell ändern.
Kommt halt immer drauf an wie die Birne tickt. Zu Hause ist nicht da wo mein Bett steht,
sondern da wo ich mich wohl fühle.


DENN

Du kannst nicht wählen, wie Du stirbst und wann. Aber Du kannst bestimmen, wie Du lebst.

JETZT !


Zurück zum Seiteninhalt