Taxi Roland - The World Of Bluesbird

Direkt zum Seiteninhalt
Firewolf Bluesbird > Berufe > Kraftfahrer

Mister Workaholic
bei
TAXI-ROLAND



40 Wochenarbeitsstunden als haupberuflicher Werkfeuerwehrmann waren einfach nicht genug.
War ich doch was ganz anderes gewohnt, gab es doch so viele Freischichten die noch unverplant waren.
Da kann man gut noch ein oder zwei Nebenjobs einbauen.
Die ersten Monate habe ich noch eine Nebentätigkeit im Wach und Sicherheitsdienst angenommen. Meine Aufgaben dort waren die des Patroullienfahrer´s, Alarmverfolger´s, Hundeführer´s, Ordner, Wachmann und halt auch Feuerwehrmann in anderen großen Werken und auf großen Werften im Bremer Umland.
Doch merkte ich bald das, das Fernweh größer war und ich meine Freischichten auch anders planen konnte.
Also auf gehts zu neuen Taten.



OHHH große Freiheit, Einsamkeit, Landstraße ich komme



europa weit auf tour




Schnell war das erste Fuhrunternehmen gefunden und es konnte los gehen.
TAXI ROLAND sollte es sein was ich mir ausgesucht hatte.
TAXI ROLAND war und ist eines der größten Taxi Unternehmen in Bremen. Was viele vielleicht wundert, sie
hatten in den 80ziger und 90ziger Jahren auch eine LKW Flotte, die nicht gerade klein war. Der Fuhrpark umfasste 7,5 Tonner bis hin zu 40 Tonner Hänger- und Sattelzügen. Befördert wurde alles was irgend wie auf die Ladefläche passte. Von Stückgut bis zum Containertrucking. In Subauftrag fuhren wir für viele große Reedereien, Firmen und Speditionen, unter anderen Europas größte Spedition LKW WALTER in Östereich.

Davon aber auf den nächsten Seiten mehr.

Kurz nach der Wende kaufte TAXI ROLAND den Güstrower Kraftverkehr. Somit wuchs die LKW-Flotte und somit auch die Konzessionen. Die LKW´s des Kraftverkehrs wurden allerdings schnell duch neue ersetzt. Für diese Firma fuhr ich viele Jahre nebenberuflich im nationalen und internationalen Fernverkehr.
So mit handelte sich TAXI ROLAND sehr schnell einen Spruch von seinen Fahrern ein,
der da hieß

   

"VOM NORDCAP BIS ZUM MITTELMEHR FÄHRT TAXI ROLAND IM NAHVERKEHR"







Zurück zum Seiteninhalt